0 0

Janosch. Herr Wondrak kocht so wunderbar.

Von Janosch Horst Eckert, Tillmann Prüfer. München 2019.

28 x 21 cm, 136 S., 60 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1108280
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; 
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Am Herd ist Wondrak - die Kultfigur aus dem ZEITmagazin - der Held. Wie im Grunde in fast allem. In seinem Leben gibt es keine Grenzen oder Probleme, sondern nur Möglichkeiten und Leichtigkeit. Deshalb kocht er auch nach Lust und Laune erdige und urwüchsige Gerichte wie Gulasch, Pilzpfanne oder Hanfsuppe, die er dann ohne Gewissensbisse verputzt - allein oder mit Tigerente und Co. Hauptsache, es sind authentische und bodenständige Rezepte aus Oberschlesien, der Heimat seines »Erfinders« und alter Egos Janosch. Seine 23 Lieblingsgerichte gibt es nun in seinem Buch »Herr Wondrak kocht so wunderbar«. In Kombination mit den unvergleichlichen Janosch-Aquarellen, alle eigens für das Buch angefertigt, und den originellen Texten aus der Feder des ZEIT-Redakteurs Tillmann Prüfer, ist es ein hochwertiges Koch- und Kunstbuch, das Lust auf Schmöckern, Lesen und Nachkochen macht.
Von Anna Walz. München 2020.
9,99 €
Oldenburg 2020.
6,00 €
Königlicher Gruß.
Statt 22,00 €
nur 9,95 €
Von Giulia Davidsson. München 2020.
9,99 €
Von Charles MacLean, Lara Platman. Köln ...
Originalausgabe 39,90 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Clare Lattin und Tom Hill. München ...
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis