0 0

Tischdecke Koloman Moser »Jugendstil«.

Exklusiv! »Frölich & Kaufmann«-Kollektion.

150 x 220 cm, 100 % Baumwolle, 60 Grad Maschinenwäsche, hergestellt in Italien.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1285793
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; 
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Diese wundervolle Tischdecke nach Koloman Moser-Werken aus dem Jugendstil besteht aus Baumwolle und wurde in der heute wieder sehr angesagten Farbe Petrol aus Baumwolle hergestellt. Und das exklusiv für uns! Wir haben sowohl für das Design als auch die Fertigung eine Modedesignerin beauftragt: Antje Rauner (1965) arbeitet sonst für weltberühmte Modefirmen wie Wolfgang Joop, Escada, LaLa Berlin, van Laack, Talbot Runhof und Iris von Arnim. Zu dieser Tischdecke haben sie Werke des Wiener Künstlers Koloman Moser (1868-1918) inspiriert. Moser war Maler, Grafiker, Bildhauer und auch Kunsthandwerker und gehörte zu den Gründern der »Wiener Werkstätte«. Er gilt zudem als einer der führenden Vertreter des Jugendstil und zu den bedeutendsten Künstlern in Wien um die Jahrhundertwende. Insbesondere als Kunsthandwerker war er sehr aktiv und schuf u.a. Glasfenster, Glas-Serien, Lampen, Möbel, Bühnendekorationen und zahlreiche Stoffe mit bis heute überragenden - und vor allem: zeitlosen - Designs, wie Sie an dieser Tischdecke erkennen können. Sehen Sie sich auch gerne noch weitere Textilien für Ihr Zuhause hier im Shop an, unter anderem mehr Tischdecken mit Kunstmotiven.