0 0

Geschirrtuch Jacques-Louis David »Porträt«.

Nach dem Gemälde »Porträt von Frau von Verninac«.

74 x 54 cm, Baumwolle, Rückseite weiß, Aufhänger, hergestellt in Spanien.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1305530
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; 
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Mit diesem Geschirrtuch Jacques-Louis David »Porträt« zieht ein kleines Stück Louvre-Kunst in Ihre Küche ein: Auf dem Baumwolltuch sehen Sie nämlich einen Ausschnitt aus dem Gemälde »Porträt von Frau von Verninac« (Originaltitel »Portrait de madame de Verninac«) des französischen Malers Jacques-Louis David (1748-1825). Er malte das Bild mit dieser anmutig auf einem Stuhl sitzenden Dame 1799. Das Öl-auf-Leinwand-Gemälde (145,5 x 112 cm) hängt heute im Louvre-Museum in Paris. Spanische Textilhersteller kamen auf die Idee, dieses und weitere Gemälde als Vorlagen für das Design ihrer Geschirrtücher zu verwenden. Bei diesem Gläser- und Geschirrhandtuch haben sie den Bereich gewählt, an dem ein goldener Schal über dem rechten Bein von Frau von Verminac herabhängt und auch ein Teil ihres weißen Kleides ist zu sehen. Eine tolle Idee, nicht wahr? David war übrigens neben seiner Tätigkeit als Maler auch Politiker. Und die porträtierte Madame de Verninac, geborene Henriette Delacroix, war die ältere Schwester des ebenfalls französischen Malers Eugène Delacroix. Verheiratet war sie mit demDiplomaten Raymond de Verninac Saint-Maur.
Grafisch hochwertiges Gedächtnisspiel.
Statt 18,00 €
nur 6,95 €
Nach dem Gemälde »Zeuxis wählt ...
19,95 €
Von Hans Dieter Huber. Ditzingen 2013.
Statt 19,95 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Handgeschnitzt- und bemalt.
12,95 €
Handgeschnitzt- und bemalt.
12,95 €
Handgeschnitzt- und bemalt.
12,95 €