0 0

Die Eisenbahn im Wilden Westen. Der Siegeszug des eisernen Pferds.

Von Kristiane Müller-Urban, Eberhard Urban. Stuttgart 2018.

30,5 x 24 cm, 160 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1080610
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; 
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Eisenbahn im sogenannten Wilden Westen zählt zu den großen Faszinationsthemen der Geschichte des weltweiten Schienenverkehrs. Das überrascht nicht, denn bei der Besiedelung des Westens der USA spielte die Eisenbahn eine wichtige Rolle. Ohne die eisernen Schienenwege wären die Siedler wahrscheinlich nicht so schnell in dem riesigen Gebiet vorgedrungen. Das neue Buch von Kristiane Müller-Urban und Eberhard Urban beschreibt die Geschichte der Eisenbahn und ihre Bedeutung für die Entwicklung Amerikas auf anschauliche Weise und blickt dabei auch über die Grenzen in Nord und Süd nach Kanada und Mexiko.
Von Isaac McPhee. Amsterdam 2015.
Statt 16,90 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von René Goscinny, Albert Uderzo. ...
13,00 €
Von Stephen »Sugar« Segerman, Craig ...
Statt 14,99 €*
nur 5,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hamburg 2014.
Statt 29,99 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Rainer Hoffmann.
Statt 34,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Walt Disney. Berlin 2020.
9,99 €