0 0

Kette Venus-Amulett.

Historischer Filigran-Anhänger.

Ø ca. 3 cm, 925er Sterlingsilber, Lederband, handgefertigt.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 2660520
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; 
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der kunstvoll gearbeitete Anhänger ist nach einem römischen Original gefertigt und gehört wohl zu den schönsten Beispielen provinzialrömischer Goldschmiedekunst. Das Original wurde in der Schweiz gefunden und stammt aus dem 2. Jh. n. Chr. Es befindet sich nun im Römermuseum Augst. Zierscheiben an einer Kette um den Hals getragen, sind seit der frührömischen Zeit bekannt. Sie waren schon in Pompeji üblich und erfreuten sich auch in den römischen Provinzen großer Beliebtheit. Sie galten oft als Schutzamulett gegen Unheil. Die Nachbildung des Filigran-Anhängers aus Augst besteht aus 925er Silber und ist handgearbeitet.
Miniaturbuch.
24,80 €
Von Gerhard Augst. Hildesheim 2021.
Originalausgabe 19,80 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Schreibtisch-Zitate.
Statt 11,99 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Gefertigt nach historischer Vorlage.
99,00 €
Von Brochier Soieries aus Lyon.
58,00 €
Handgefertigt in Deutschland.
34,95 €