0 0

Ewiger Kalender.

Historische Wochentagsberechnung.

Ø 9 cm, Holzsockel, Zamak (Zink-Aluminium-Magnesium-Kupfer-Legierung), Anleitung.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1223291
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; 
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Dieser ewige Kalender erfüllt alle Grundbedingungen, die ein guter Kalender erfüllen muss. Die erste Bedingung: Alle wesentlichen Daten können aus den übrigen Daten hergeleitet werden. Diese wesentlichen Daten sind: die Jahreszahlen sowie der Monat, die Woche und der Tag, wobei jede einzelne Angabe ihrem jeweils übergeordneten Datum zugeordnet werden kann. Dieser Kalender basiert auf dem Gregorianischen Kalender. Mit ihm können Sie sowohl Termine in der Vergangenheit als auch in der Zukunft bestimmen. Der Kalender beginnt mit dem 1. Januar 1601 und endet mit dem 31. Dezember des Jahres 2799. Ein perfektes Geschenk für historisch Interessierte, die sich für die antike Zeitmessung begeistern! In einem schönen historischen Design ziert diese runde Scheibe ein Abbild der Sonne sowie vier Motive, die die Jahreszeiten darstellen. Bei dem Material des Ewigen Kalender handelt es sich neben Holz um sogenannten Zamak, eine Zink-Aluminium-Magnesium-Kupfer-Legierung, die im Anschluss noch in ein elektrolytisches Messingbad getaucht wird, also die Objekte eine Messingbeschichtung erhalten. Durch das Zink-Druckgussverfahren können die Instrumente detaillierter reproduziert werden. Die Messgeräte bekommen abschließend eine Schutzschicht aus Lack, die im Ofen fixiert wird.
Erlesener Stein-Mix.
12,99 €
Das erste Thermometer der Geschichte!
Statt 59,00 €
nur 19,95 €
Expedition Natur
18,95 €
Von Detlef Bluhm. Frankfurt a.M. 2007.
Statt 24,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Florence Braunstein, Jean-François ...
Statt 28,00 €
vom Verlag reduziert 15,00 €