0 0

Igelhaus mit Tunnelzugang.

Schutzhütte und Unterschlupf für Igel.

50 x 40 x 17,5 cm, 1,3 kg, rostfreier Stahl, Filzfutter, FSC-Holz, Reisig, Rattan, wasserdichter Eingangstunnel, ohne Bodenplatte.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1296531
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; 
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das neue Igelhaus aus Holz, das mit einem runden Reisigdach und Rattanstäben belegt ist, bietet den kleinen stacheligen Freunden in unseren Gärten perfekten Schutz. Unter dem Reisiggeflecht befindet sich ein stabiler Stahlrahmen, der mit einem wasserdichten Filzfutter überzogen wurde, sodass das Igelhäuschen stabil und sicher ist. Die hölzerne »Eingangstür« bildet ein kurzer, aber kleiner Tunnel, der nicht von Raubtieren betreten werden kann, sondern nur von den kleinen Igeln. Sie müssen also keine Sorge haben, dass z.B. Hunde oder Dachse in den Igelbau gelangen können. Für zusätzliche Sicherheit können Sie das Holzhaus noch mit Zeltheringen oder ähnlichem befestigen. Am besten platzieren Sie das Igelhaus (oder mehrere) in einem ruhigen Teil Ihres Gartens und bedecken es mit Blättern, Ästen und Reisig, damit sich Ihr Igel wie zu Hause fühlt - nämlich verbogen und geschützt im dichten Gebüsch. In Regel suchen Igel sich im November oder Dezember, wenn die Temperaturen sinken, einen Schlafplatz für den Winter. Dort bleiben sie meist bis März, April. Ist der Igel ausgezogen, sollten Sie das Haus dann jährlich einmal reinigen. Wenn Sie solch ein Igelhaus aufstellen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Tierschutz, denn Sie bieten den kleinen Tieren eine sichere Bleibe für den Winter. Dafür danken wir Ihnen.
Mit Zahlen von 1 bis 10.
19,95 €
Zum Sparpreis.
Statt 59,80 €
nur 34,80 €
Motiv aus der berühmten Wandverkleidung ...
19,00 €
Wildlife Garden.
24,95 €
Wildlife Garden.
24,95 €
Handgeschnitzte Dekoration.
24,95 €