0 0

Brieföffner »Dolch«.

Reproduktion aus dem 19. Jahrhundert.

26,5 cm, Klinge 15,5 cm, MoVa-Stahl, Messing, Knochen, Etui, Zertifikat.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1353870
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; 
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Dieser Brieföffner in Form eines schmalen Dolches ist die hochwertige Reproduktion eines Messers, das schon im 19. Jahrhundert verwendet wurde. Mit viel Liebe zum Detail wurde der Brieföffner von dem spanischen Handwerksmeister José Expósito Picazo gefertigt - dem dritten Spross einer Familienlinie, die sich seit mehr als hundert Jahren der Herstellung von Messern widmet. Die Stahlklinge des handgemachten Messers mit zulaufender Spitze wurde extra so gestaltet, dass sie Ihre Korrespondenz so schonend wie möglich öffnet. Sie besteht aus MoVa-Stahl und besitzt eine hohe Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit. Um den Griff aus glänzendem Messing verläuft ein Band aus Intarsien (Knochen und Messing). - Ein schönes optisches und praktisches Highlight, da der Öffner damit griffiger in der Hand liegt. Das Messer wird in einer eleganten Holzschatulle mit Echtheitszertifikat geliefert. Da es ein handgefertigtes Unikat ist, kann es im Aussehen leicht von der Abbildung abweichen.